EMOTION - AMBITION - INSPIRATION - WIR GENERIEREN GLÜCKSMOMENTE

Beginn: Freitag, 11. Oktober 2019 20:00

Daniel Malheur – »5 Uhr Tee bei Familie Kraus«

5 Uhr Tee bei Familie Kraus

Smart, apart, auf seine Art kommt Malheur mit ganz eigener Performanz der 20er Jahre Schlagerkunst daher. Malheur entführt sein Publikum in die goldenen oder doch nicht ganz so güldenen 20er Jahre sowie zu den Anfängen des Tonfilms. Stilvolle Accessoires, atemraubende Garderobenwechsel und spontankomische Interaktion – und nicht zuletzt sein durchaus ansprechendes Äußeres – machen den Charme eines Abends mit dem Herrn Salontenor – fernab des „20er Jahre Mainstreams“ – aus.

In behänder Begleitung des Pianisten Peter André Rodekuhr und der Geigerin Agata Gromek präsentiert Malheur längst in Vergessenheit geratene und heute unbekannte Kleinkunst Schlager aus der Ära der Weimarer Republik. Pikante Foxtrotts, verführerische Tangos und verruchte Chansons von Willy Rosen, Rudolf Nelson, Otto Stransky, oder Friedrich Holländer, gepaart mit Texten von Kurt Tucholsky, Kurt Schwitters oder Joachim Ringelnatz, bereiten sie die Bühne für eine musikalische Reise in das Berlin der wilden 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.